FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

International Week

Die diesjährige International Week an unserer Partner Universität of Applied Science (Mamk) in Mikkeli fand vom 23.03.bis zum 28.03.2015 statt. Unter dem Motto "Integration of Theory and Practice" wurde Vorträge, Workshops etc. von verschiedenen Dozenten aus unterschiedlichen Ländern, sowie Fachrichtungen gehalten.

Auch in diesem Jahr wurde Studenten der Fachrichtung Pflege und Gesundheit die Möglichkeit gegeben, an der International Week teilzunehmen. So reisten wir zu viert (Anne Becker, Kai Biermann, Vanessa Neumann und Ricarda Romain) gemeinsam mit Fr. Prof. Dr. Michaela Brause und Fr. Inge Bergmann-Tyacke (International Koordinator) nach Mikkeli. Die International Koordinatoren in Mikkeli haben aus unserer Sicht eine Runde Woche organisiert. Sie waren auch im Vorfeld stetige Ansprechpartner, die uns mit Rat und Tat jederzeit hilfreich beistanden. Zudem organisierten sie für uns Studenten eine private Unterbringung. Somit wurde auch ein private Anbindung und persönlicher Austausch unter Studierenden aus Deutschland und Finnland ermöglicht.

Finnland Wald

Neben den Vorträgen und Workshops, die in der Universität stattfanden, hatten wir auch die Chance ein Krankenhaus, sowie ein Health Care Centre zu besichtigen. Im Krankenhaus wurden wir von Pia Leppäkumpu, die als Schnittstelle zwischen Universität und Krankenhaus für die Ausbildung fungiert, herzlich empfangen und bei der Besichtigung begleitet.
Für uns bemerkenswert erschien, dass trotz eines deutlich höheren Pflegepersonalschlüssels auf den Stationen, für die Mitarbeitenden im Krankenhaus die gleichen Problematiken und Fragestellung im beruflichen Alltag existieren, die sich auch in deutschen Kliniken zeigen. Dies konnten wir in einigen Gesprächen mit Pflegekräften auf den Stationen erfahren.

Ebenfalls unter dem Motto "Integration of Theory and Practice" wurde ein Outdoor-Activity-Day durch die Studierenden der Erlebnispädagogik in Mikkeli organisiert.
In zuvor eingeteilten Kleingruppen stand neben der bewussten Erfahrung der finnischen Natur, das Kennenlernen von traditionellen Lebensmitteln sowie von beliebten finnischen Winteraktivitäten auf dem Programm. Diese Aktivitäten umfassten Ice Fishing, Gummistiefelweitwurf und Sauna mit anschließendem Eisbaden.
Das Abendessen des Tages wurde von allen Teilnehmern gemeinsam zubereitet. Dieser Tag war für uns das Highlight der Woche.Finnland See 2

Eine Woche mit sehr vielen neuen, intensiven Kontakten, interessanten und lehrreichen Vorlesungen, spannenden Erlebnissen und viel Lachen ging für uns am Sonntagmorgen sehr früh zu Ende.

Wir alle haben die Zeit in Mikkeli sehr genossen und nehmen viele sehr schöne Erinnerungen nach Deutschland mit zurück.