FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Paul Craemer GmbH

Die Craemer Gruppe ist ein international tätiges Familienunternehmen mit den Kerngeschäften Metallumformung, Kunststoffverarbeitung und Werkzeugbau. Stammwerk ist die in 1912 gegründete Paul Craemer GmbH im ostwestfälischen Herzebrock-Clarholz. lm Jahr 2013 hatte die Gruppe durchschnittlich 730 Beschäftigte, davon circa 550 am Stammsitz, und eine Gesamtleistung von rund 190 Millionen Euro. Zu den operativen Gesellschaften der Unternehmensgruppe gehören heute neben dem Werk in Deutschland mit Fertigung in allen drei Geschäftsfeldern: ein Metallwerk in der Slowakei, ein Kunststoffspritzgießwerk in Großbritannien und eine eigenständige Vertriebsgesellschaft für das Kunststoffprogramm im Großraum Paris.

lm Geschäftsfeld Metallumformung entwickelt, konstruiert und fertigt Craemer großflächige Umformteile hauptsächlich für die Automobilindustrie. Der Schwerpunkt der Kunststoffverarbeitung liegt auf der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Paletten, Lager- und Transportbehältern sowie Entsorgungssystemen der Marke Kliko. Die für die Produktion benötigten Metallwerkzeuge und Kunststoffformen werden im eigenen Werkzeugbau gefertigt. Heute zählt die Gruppe in allen Produktbereichen zu den europaweit führenden Herstellern und mit dem eigenen Palettenprogramm zu den weltweiten Marktführern.

Paul Craemer GmbH

Ansprechpartnerin:
Frau Christina Füchtenhans
Telefon +49.5245.43-368
christina.fuechtenhans@craemer.com

Paul Craemer GmbH
www.craemer.com


Praxisplätze/ Bewerbungsinformationen
Derzeit werden keine Praxisplätze angeboten.