FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Rosa–Luxemburg–Stiftung

Voraussetzungen für ein Studienstipendium sind sehr hohe fachliche Leistungen sowie der Nachweis eines ausgeprägten gesellschaftlichen Engagements im Sinne der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Das Studienwerk zielt auf den Ausgleich sozialer, politischer oder geschlechtlicher Benachteiligung; bei vergleichbaren Leistungen und vergleichbarem Engagement werden daher Frauen, sozial Bedürftige, Bewerber mit Migrationshintergrund, Bewerber mit nichtakademischen Bildungshintergrund und Menschen mit Behinderungen bevorzugt. Studierende und Promovierende naturwissenschaftlicher, technischer und ingenieurwissenschaftlicher Disziplinen werden ausdrücklich zu einer Bewerbung ermutigt.

Bewerbungsfristen

15. April für Förderbeginn 01. Oktober desselben Jahres
15. Oktober für Förderbeginn 01. April des darauf folgenden Jahres

Das Bewerbungsportal öffnet frühestens ab Anfang März bzw. Anfang September.

Weitere Informationen finden Sie hier.