FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Cornelia Giebeler hält Vortrag auf dem 3. Kongress der indigenen Völker Lateinamerikas in Brasilien

INFO

Cornelia Giebeler konnte in Brasilia, Brasilien auf dem 3. Kongress der indigenen Völker Lateinamerikas vortragen. Sie hat gemeinsam mit Inés Cornejo, Isabel Corduneanu, Mexiko, das vierteilige Panel ST 07 | Konstruktionen der Narrative kontra-hegemonialer Diskurs, interkultureller Dialog und verschiedene Epistemologien auf dem 3. Kongress der indigenen Völker der Amerikas durchgeführt. 
Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier.

Der Kongress ist der größte des Doppelkontinentes auf dem sich indigene Wissenschaftler*innen und Forscher*innen mit "indigenen“ Lebenswelten und deren globalen Verflechtungen befassen. In dem Panel ging es um indigenes Wissen, insbesondere der Guaraní, um indigene Wissensproduktion in und mit neuen Medien, um interkulturellen Dialog und dekoloniale methodische Vorgehensweisen.

Cornelia Giebeler hält Vortrag auf dem 3. Kongress der indigenen Völker Lateinamerikas in Brasilien

Cornelia Giebeler (2. v. r.) auf dem 3. Kongress der indigenen Völker Lateinamerikas in Brasilien