FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Gesundheit trifft Technik – 3D-Druck von Prothesen

3D Drucker in Betrieb FH LogoTechnik gewinnt im Kontext Gesundheit immer stärker an Bedeutung. Daher wurde dieser interdisziplinäre Workshop gemeinsam mit dem Fachbereich Gesundheit der FH Bielefeld konzipiert. Die Schüler*innen erhalten Einblicke in die Geschichte der Prothetik vom Holzbein bis zur heutigen 3D-Technologie und erleben spielerisch, was es bedeutet, ein Handicap zu haben. Die Schnittmengen der Arbeitsbereiche Gesundheit und Technik, insbesondere die Berufsbilder im Bereich Pflege- und Gesundheitstechnik, werden aufgezeigt. Mit dem CAD-Programm Autodesk Fusion 360 konstruieren die Schüler*innen ein Fingerglied für eine Prothese, welches anschließend mittels 3D-Drucker gedruckt wird. Innerhalb des Workshops erhalten die Schüler*innen so eine praktische Einführung in die 3D-Technologie. Der Workshop verdeutlicht die Vielseitigkeit der Ingenieurwissenschaften und gibt Technik einen sozialen Sinnbezug.

Der Workshop wird im Rahmen des EFRE-Projektes „Interprofessionell von Anfang an: Biologie-Technik-Gesundheit" durchgeführt.

Video zum 3D-Druck.

Anmeldung:
Sie wollen diesen Workshop für Ihre Schüler*innen buchen?
Nutzen Sie gerne unser Anmeldeformular.

Gerne berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche.

 

undefined

Ziel 2 Logo