FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Programmiere deine Fitness-App– mit dem MIT App Inventor

Läufer am Startpunkt auf dem Smartphone

Apps sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken: wir spielen, streamen, lernen mit ihnen, wir verschicken Geld, kommunizieren, lassen uns navigieren, malen, filmen oder kaufen ein. Sie helfen uns unsere Schlafphasen zu überwachen, unsere Ernährung zu verbessern und ja, sie sollen uns auch fit machen. Apps sind allgegenwärtig, aber wie genau funktionieren Apps und wie wird eine App eigentlich programmiert?

In dem 6-stündigen Online-Workshop bekommen Schüler*innen einen Einblick in die App-Entwicklung und gehen diesen und weiteren Fragen auf den Grund. Für die Programmierung wird die kostenlose und browserbasierte Entwicklungsumgebung „MIT App Inventor“ genutzt. Die graphische Programmiersprache erleichtert das Erstellen der notwendigen Programme. Innerhalb des Workshops gestalten die Teilnehmenden das Layout der App, legen notwendige Funktionen fest und nehmen die notwendige Programmierung vor. Für die App werden unterschiedliche Sensoren genutzt, die in Smartphones verbaut sind, so dass die Schüler*innen ganz nebenbei auch die Funktionen ihres Mobiltelefons besser kennenlernen.

Anmeldung:
Sie wollen diesen Workshop für Ihre Schüler*innen buchen?
Nutzen Sie gerne unser Anmeldeformular.

Gerne berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche.

 

EFRE Förderhinweis

Ziel 2 Logo