FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

ONLINE-Workshop „Konstruktion & 3D-Druck“

Handyhalter an der Steckdose
Digitale Fertigungstechnologien wie der 3D-Druck bzw. die Additive Fertigung erhalten zunehmend Einzug in unseren Alltag und in die Arbeitswelt. Doch wie funktioniert überhaupt ein 3D-Drucker und wie werden 3D-Modelle am Computer konstruiert? Innerhalb des 6-stündigen Online-Workshops erhalten die Schüler*innen einen praxisnahen Einblick in die Welt des 3D-Druckens und konstruieren eine Halterung für ihr Smartphone, die anschließend mit dem 3D-Drucker ausgedruckt wird. Hierbei wird mit der CAD-Software Autodesk Fusion 360 gearbeitet, die für Schüler*innen und Bildungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung steht. Während des Online-Workshops erhalten die Schüler*innen zusätzlich einen Einblick in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des 3D-Druckens. Was hat 3D-Druck mit Medizintechnik zu tun? Mit welchen Materialien lässt sich ein 3D-Druck realisieren? Gemeinsam gehen wir diesen und weiteren spannenden Fragen auf den Grund. Das Angebot ist kostenlos und ist für Schüler*innen ohne fachspezifische Vorkenntnisse geeignet.

Anmeldung:
Sie wollen diesen Workshop für Ihre Schüler*innen buchen?
Nutzen Sie gerne unser Anmeldeformular.

Gerne berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche.

 

EFRE Förderhinweis

Ziel 2 Logo