FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Sabrina Tulka

Sabrina Tulka

M.A.
Kontakt
Raum A 535
Telefon +49.521.106-70321
sabrina.tulka@fh-bielefeld.de
Aufgabenbeschreibung

Promotion im Rahmen einer Qualifizierungsstelle für Berufsbildungsforschung

Weitere Tätigkeiten

Mitarbeiter*innenvertretung des InBVG

Publikationen

Tulka, S. & Raschper, P. (2021). Phänomenologisches Lernen am Beispiel psychiatrischer Pflegethemen. Lehren und Lernen im Gesundheitswesen, (5), 05-12.

Tulka, S. (2019). Konzeption einer Lernaufgabe zum Thema Psychiatrische Pflege. In M. Bonse-Rohmann, P. Raschper & R. Wolke (Hrsg.)., Aktuelle pflegewissenschaftliche Entwicklungen im Gesundheitswesen. Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses der Hochschulen Hannover, Esslingen und Bielefeld (S. 289 – 310). Lage: Jacobs Verlag.

Curriculum Vitae
  • seit 01/2021 Promovendin im Bereich der Berufsbildungsforschung am Fachbereich „Gesundheit“ an der FH Bielefeld
  • seit 01/2021 Tätigkeit als freiberufliche Dozentin in der Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe
  • seit 11/2020 Lehrbeauftragte am Fachbereich „Gesundheit“ an der FH Bielefeld
  • 02/2020 – 07/2020 Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt InGeTec im InBVG der FH Bielefeld
  • 01/2020 – 12/2020 Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt DiViFaG im InBVG der FH Bielefeld
  • 12/2019 Abschluss des Masterstudiums „Berufspädagogik für Pflege“ (M.A.) an der FH Bielefeld
  • 04/2016 – 12/2019 Tätigkeit als SHK/WHK in verschiedenen Projekten im InBVG der FH Bielefeld
  • 08/2017 Abschluss des Bachelorstudiums „Berufliche Bildung Pflege“ (B.A.) an der FH Bielefeld
  • seit 09/2015 Ehrenamt in der Aids-Hilfe Bielefeld e.V.
  • 10/2013 – 03/2019 Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin in psychiatrischen Fachkliniken in Neuss und Gütersloh
  • 09/2013 Abschluss zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an der St. Elisabeth-Akademie in Neuss
Schwerpunkte in der Lehre

Fachdidaktik Pflege, Curriculumentwicklung- und evaluation, Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

Mitgliedschaften

Alumna der Studienstiftung des deutschen Volkes

Sprechzeiten

individuell nach Absprache