FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Exkursion zur Margarinefabrik 2015

13.11.2015

36 Studierende aus dem ersten Semester des Masterstudiengangs Integrales Bauen vom Campus Minden haben zusammen mit Professor Dr. Andreas Uffelmann und dem Architekten Walter Nolting, Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Bielefeld, die Margarinefabrik Lindemann in Bünde besucht. Das Architekturbüro von Walter Nolting hat die Fabrik vor zwei Jahren bei laufendem Betrieb umgebaut. Nach Vorträgen des Projektleiters der Firma Lindemann, des Tragwerksplaners und des Architekten besichtigten die Studierenden die hygienisch sensiblen Herstellungsbereiche.

In dem Masterstudiengang studieren Bachelorabsolventen der Studiengänge Architektur, Projektmanagement Bau und Bauingenieurwesen. Die integrale Zusammenarbeit steht dabei im Fokus. "Im ersten Semester bereiten wir die Projektarbeit der Folgesemester vor", erklärt Professor Uffelmann. Die Projektarbeit für das Sommersemester thematisiert die Projektentwicklung und Planung eines Hochbaus unter Einbeziehung der Beiträge von Fachplanern. Praxisnah werden Planungsteams gebildet, die unter der Führung von Projektmanagern die notwendigen, komplexen Organisations- und Planungsaufgaben wahrnehmen.

Lindemann

36 Studierende aus dem ersten Semester des Masterstudiengangs Integrales Bauen vom Campus Minden haben zusammen mit Professor Dr. Andreas Uffelmann und dem Architekten Walter Nolting, Lehrbeauftragter an der FH Bielefeld, die Margarinefabrik Lindemann in Bünde besucht.