FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

TimeWiki – Geschichte auf dem intelligenten Zeitstrahl

Prof. Dr. Dr. Rainer Ueckerdt, Dipl.-Ing. Jens Schönbohm

  • Internetprojekt zur Darstellung der zeitlichen Abfolge historischer Ereignisse und damit der Zusammenhänge dieser Ereignisse aus verschiedenen Bereichen von Wissenschaft, Kunst und Kultur
  • Entwicklung einer Datenbank, darstellbar im Wiki-Stil auf der Basis der PHP-Programmierung

TimeWiki ist ein multimediales Datenbank-Projekt, dessen Zielsetzung ist es, die geschichtlichen Zusammenhänge in der Entwicklung der Mathematik zu erläutern bzw. zu visualisieren sowie eine umfassende Dokumentation dieser geschichtlichen Zusammenhänge und der an dieser beteiligten Personen zu erstellen. Die Open-Source-Datenbank bietet einen historischen Überblick über die Ereignisse, Erfindungen und berühmte Persönlichkeiten in ihrem Zusammenhang. Kannte Marx Goethe? Kochte die Haushälterin von Einstein mit einem Schnellkochtopf und auf Gas? Welche Kriege tobten zu Zeiten Eulers oder Gauß? Der TimeWiki - Zeitstrahl soll beim Leser zur Entstehung eines gesamten historischen Bildes in Bezug auf wissenschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen beitragen. Das Projekt verfolgt als didaktisches Ziel Verbesserungen im schulischen Unterricht. Kenntnisse aus Mathematik-, Physik- und Geschichtsunterricht, Literatur und anderer Fachgebiete können mit TimeWiki in einen zeitlichen Zusammenhang gebracht werden, der zur Verbesserung des Gesamtbildes unserer Entwicklung beitragen soll.

Nachdem alle Personendaten aus der Wikipedia-Datenbank ausgewertet und in die TimeWiki Datenbank integriert wurden, steht nun die benutzerspezifische Auswahl relevanter Einträge für die Darstellung im Zentrum der Arbeiten. Hinzu kommt die Entwicklung eines Interface für die Benutzereingabe, wie sie sogenannten "Wikis" zu eigen ist. Eine große Aufgabe bleibt weiterhin die Integration von Ereignissen, die nicht automatisch aus Wikipedia heraus in die Datenbank integriert werden können. Beispielhaft seien hier bekannte mathematische Sätze, wie der Mittelwertsatz oder der Satz von Cayley-Hamilton, genannt.