FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Softwareentwicklung

Durch unseren Lehrschwerpunkt Informatik und die durchgängige Nutzung neuer IT-Umgebungen sind hier die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit vielfältig:

  • Beratung bei Softwareentwicklungsprojekten
  • Entwurf und Durchführung von Softwareentwicklungen
  • Expertensysteme
  • Informations- und Datenbanksysteme
  • Database-Mining (Neuronale Netze)
  • Simulationssysteme
  • Benutzeroberflächen
  • Mathematische Modellierung


Folgende Projektbeispiele (Auswahl) zeigen Ihnen einige unserer Möglichkeiten:

  • Eigenschaftsanalyse von Stoffgemischen
    Durch den Aufbau eines Neuronalen Netzes, welches den Zusammenhang zwischen verschiedenen Rohstoffen lernt, können Eigenschaften nicht explizit untersuchter Gemische vorhergesagt werden und somit aufwendige Gemischanalysen eingespart werden.

  • Verfahrensauswahl zur Abwasserreinigung
    Mit Hilfe objektorientierter Techniken wurde ein Beratungssystem entwickelt, welches nach ausgewählten Kriterien eine optimale Kette von Abwasserreinigungsverfahren vorschlägt. Ziel war die Dokumentation und Optimierung der Abwasserreinigung.

  • Mathematische Modellierung von Reaktionsgleichungen
    Zur Optimierung chemischer Reaktionszeiten und -ergebnisse im großtechnischen Einsatz entwickeltes Softwarepaket.


Prof. Dr. Friedrich Biegler-König und Dipl.-Ing. Jens Schönbohm stehen für weitere Informationen gerne zur Verfügung.