FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme AGNES

ITES_Logo_final-web

Die Netzintegration dezentraler und regenerativer Energieerzeuger und neuer aktiver Lasten, wie Elektrofahrzeuge und Smart Homes, stellen das elektrische Energiesystem vor neue Aufgaben. In der Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme (AGNES) erforschen wir technische Lösungen zur Beobachtung, Steuerung und Netzführung. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem zellularen Ansatz, durch sich selbst organisierende hierarchische Netzzellen über alle Spannungsebenen.

In Forschungsprojekten werden Lösungsmöglichkeiten für die Integration von Elektrofahrzeugen und erneuerbaren Energieanlagen in das elektrische Netz, die Einbindung intelligenter Netz- und Messtechnik und die Verwendung von KI-basierten Systemen für den Netzbetrieb erforscht. Dies geschieht durch die Entwicklung von Verfahren und Methoden zur Steuerung und Beobachtung zellularer Netze.

Aktuelles

Vom 23. August bis 03. September 2021 findet die virtuelle Summerschool vom Kompetenznetzwert Umweltwirtschaft.NRW statt.

Mehr

Die Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme (AGNES) des Institutes für technische Energiesysteme (ITES) hat für das Projekt „VR-Netzleitwarte zur Erlernung der Betriebsführung realer elektrischer Netze“ im Rahmen der Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschulbildung eine Bewilligung erhalten. 

Mehr

Power for the Sustainable Development Goals“ (SDGs) zu Deutsch „Strom für die nachhaltigen Entwicklungsziele“ lautete das Thema der diesjährigen PowerTech Konferenz.

Mehr

Erfolgreicher erster Feldtest an der FH Bielefeld im Forschungsprojekt Power2Load

Mehr

Die FH Bielefeld hat zum 3. Mal die Internationale Woche organisiert, in diesem Jahr aufgrund der Pandemie in digitaler Form. Am 04. Mai haben wir zusammen mit dem ITES zu drei internationalen Gastvorträgen eingeladen.

Mehr