FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Kompetenzorientierte Gestaltung der Berufsausbildung in der Pflege

 

banner_web_teilnehmende

 

Eine kompetenzorientierte schulische und betriebliche (Aus-)Bildungsarbeit gilt als Leitziel beruflicher Bildung und wird mit dem neuen Pflegeberufegesetz auch für die Pflegeausbildung in den Fokus gerückt. Damit einher geht eine veränderte Perspektive auf die pflegeberufliche Ausbildung. Im Rahmen dieser Weiterbildung erfolgt eine Auseinandersetzung mit den Erfordernissen und Möglichkeiten einer kompetenzorientierten Ausbildung in schulischen und betrieblichen Lernsituationen. Die Probandinnen und Probanden des Weiterbildungsseminars nähern sich dem Prinzip der Kompetenzorientierung fall- und situationsbezogen an. Dabei werden auch Bezüge zum Berufsalltag sowie zur eigenen Kompetenzentwicklung hergestellt.

Die Studierbarkeit des berufsbegleitenden Weiterbildungsseminars wird durch die Kombination aus der Präsenzlehre an der FH Bielefeld sowie zeit- und ortsunabhängigen, onlinegestützten Lehr-/Lernarrangements in der Selbstlernzeit gewährleistet (siehe Workload).

Das Weiterbildungsseminar wird in Kooperation mit der ZAB – Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH durchgeführt.

 

Inhalte des Seminars
  • Entwicklungslinien und Begriffe der Kompetenzdebatte
  • Kompetenzentwicklung im Spannungsfeld individueller und betrieblicher Perspektiven
  • Gestaltung kompetenzorientierter Lehr-/Lernarrangements in der praktischen Pflegeausbildung
  • Eigene Haltung und Rolle des Lernbegleiters
Termine

Präsenztermine an der FH Bielefeld:
Fr., 15.11.2019, 09:00–15:00 Uhr
Fr., 29.11.2019, 09:00–15:00 Uhr
Fr., 13.12.2019, 09:00–15:00 Uhr

(Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Workload unter „Wichtige Rahmeninformationen“ sowie unter „Weitere Informationen zum Weiterbildungsseminar (FAQ)“).

Wichtige Rahmeninformationen

Zugangsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung: Abitur, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung (weitere Informationen)
Workload:
75 Stunden, verteilt auf 18 Stunden Präsenzzeit an der FH Bielefeld und 57 Stunden Selbstlernzeit
Teilnahmegebühren:
keine
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der FH Bielefeld
Anmeldeschluss: 
15.09.2019

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular, welches über die Download-Box links (in der Smartphone-Ansicht unten) auf dieser Seite abrufbar ist. Schicken Sie Ihre Anmeldung bitte postalisch an die im Formular angegebene Adresse. Neben dem Anmeldeformular benötigen wir auch Unterlagen zur Prüfung Ihrer Zugangsberechtigung von Ihnen. Welche Unterlagen dies sind, können Sie ebenfalls dem Anmeldeformular entnehmen.

 

Weitere Informationen zum Weiterbildungsseminar (FAQ)
An wen richtet sich das Weiterbildungsseminar?

Das Weiterbildungsseminar richtet sich an Weiterbildungsinteressierte, die in den Gesundheitsfachberufen Bildungsangebote planen, durchführen oder steuern, wie z. B. Praxisanleiter_innen, Berufs- und Pflegepädagog_innen und Lehrkräfte/Dozent_innen in den Gesundheitsfachberufen.

Was erhalte ich nach Abschluss des Weiterbildungsseminars?

Die Teilnehmer_innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Wie ist das Weiterbildungsseminar aufgebaut?

Das Weiterbildungsseminar ist aufgeteilt in drei Präsenztermine an der FH Bielefeld und vier Selbstlernphasen. Die Präsenztermine finden am 15.11.19, am 29.11.19 und am 13.12.19 jeweils in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr statt.

Was passiert in der Selbstlernzeit?

Die Selbstlernzeit verteilt sich auf verschiedene Phasen vor, zwischen und nach den Präsenzseminaren an der FH Bielefeld (siehe auch „Wie ist das Angebot aufgebaut?“). In der Selbstlernzeit bereiten Sie sich auf die nächste Präsenzveranstaltung vor und/ oder vertiefen die bereits gewonnenen Erkenntnisse zur kompetenzorientierten Gestaltung der Berufsausbildung. Sie bestimmen selbst, wann und an welchem Ort Sie sich mittels der bereitgestellten Arbeitsaufträge, Texte oder Videos eine Thematik erschließen oder neu gewonnene Erkenntnisse vor dem Hintergrund Ihrer beruflichen Erfahrung reflektieren.

Der Zugriff auf die bereitgestellten Materialien erfolgt online über die Lernplattform ILIAS. Auf die Nutzung dieser Lernplattform werden Sie durch die Dozierenden vorbereitet.

Auch in der Selbstlernzeit haben Sie die Möglichkeit mit den anderen Teilnehmer_innen und den Dozierenden in Kontakt zu treten. Über die Lernplattform können wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Austausch bereitstellen.

Welche Materialien benötige ich für die Teilnahme am Weiterbildungsseminar?

Für die Nutzung der Lernplattform ILIAS in der Selbstlernzeit benötigen Sie Zugriff auf das Internet über Ihren PC oder Laptop. Weitere Informationen, etwa zum Zugriff auf das WLAN der FH Bielefeld an den Präsenztagen, erhalten Sie einige Tage vor Beginn des Weiterbildungsseminars.