FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Angebote

Bedingt durch die aktuelle Situation haben wir Formate entwickelt, die wir als Videokonferenz online umsetzen können. Nachfolgend sind diese Angebote aufgeführt. Die Liste wird jedoch in Zukunft noch erweitert und, sobald es die Situation zulässt, auch um Präsenzformate ergänzt.

 

Alles kann gemessen werden! - digital

Foto_MaterialWir konstruieren ein selbstfahrendes Fahrzeug und führen mit dem Smartphone Messungen durch. Anschließend werden mit deinem Smartphone erste Messungen durchgeführt und das Fahrzeug verbessert. Mit nur wenig Material zeigen wir, wozu ein Smartphone fähig ist und wie man es in ein Physiklabor verwandelt. Für die Messungen nutzt das Smartphone verschiedene Sensoren und wertet die Messungen direkt aus. Ähnliche Sensoren sind aus der Industrie und vielen Ingenieur-Berufen genau so wenig wegzudenken wie das Planen, Bauen und Optimieren, was am Beispiel des Fahrzeugs kennen gelernt wird. So gibt es direkt auch einen kleinen Einblick in Ingenieurswissenschaften.

  • Zielgruppe: ab 8.-9. Klasse
  • Dauer: 2x ca. 90 Minuten
  • Material: Smartphone und etwas Bastelmaterial (Wir schicken vorher eine Liste, damit alles zusammengesucht werden kann.)
  • Schwerpunkte: konstruieren, messen, reflektieren

 

Programmieren für Smart-Home: Wie funktioniert ein Saugroboter? – digital

Foto_RoboterThema: Wir programmieren einen kleinen Roboter, so dass dieser sich wie ein Saugroboter verhält. Dabei gehen wir Schritt für Schritt vor und erweitern das Programm auf immer komplexere Fahrstrategien. Dafür nutzen wir eine grafische Programmierumgebung. Der Roboter kann dabei per Fernzugriff gesteuert und über eine Webcam beim Fahren beobachtet werden.

 

  • Zielgruppe: ab 8. Klasse
  • Dauer: 2x ca. 90 Minuten
  • Schwerpunkte: strukturieren, programmieren

 

Weitere Themen bietet das Schüler*innenlabor in Bielefeld - hier geht es direkt zu den Angeboten 

Kontakt
experiMINT DiGiTal Campus Gütersloh
+49.5241.21143-79