FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
01.09.2019

Externer Workshop Augmented Photography

Gastworkshop von Prof. Florian Kühnle am London College of Communication.

Workshop at London College of Communication 1

Die Studienrichtung Digital Media and Experiment steht in einem interdisziplinären und praxisbezogenen Austausch mit dem London College of Communication, University of the Arts London und der dortigen Forschungsgruppe Writing Photographs (Dr. Wiebke Leister).

Um zu untersuchen, wie sich Fotografie, Text und digitale Medien künstlerisch verbinden lassen, lud die Forschungsgruppe 'Writing Photographs' des London College of Communication, University of the Arts London, Florian Kühnle (Prof. für Interactive Environments, FH Bielefeld) für einen dreitägigen Workshop zum Thema Augmented Photography ein.
Mit Mitteln der Augmented Reality, der interaktiven Erzählung, Projektion und Live-Performance wurden im Workshop die fotografischen und textuellen Arbeiten der Workshop-Teilnehmer in interaktive und zeitbasierte Formen weiterentwickelt.
Die Ergebnisse des Workshops  wurden am 28. und 29. September in der Newington Gallery öffentlich präsentiert.
 
Teilnehmer*innen:
Ana Escobar, Sabrina Fuller, Wiebke Leister, Tomoko Suwa, James Wilde, Vicky Doyle, Florian Kuehnle, Agnes Villete, Davide Meneghello, Katrin Ribbe, Jaqui Taylor, Beverley Carruthers.

 

Eindrücke vom Workshop am London College of Communication