FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Bestimmung Optimaler Schwellenwerte

Medizin, Biometrie


Fachhochschule Bielefeld
Fachbereich Wirtschaft
Interaktion 1
33619 Bielefeld

 

Projektbeteiligte

Universität Witten/Herdecke - Michael von Glischinski


Laufzeit
2018 – Mitte 2021
              

Kurzbeschreibung:

Viele Tests in der Medizin und Psychologie ergeben kontinuierliche Testergebnisse, z.B. einen Depressionsscore von 29 Punkten. Entscheidungen sind aber häufig Kategorialer Natur, wird eine Behandlung begonnen oder nicht? Häufig werden daher für die Interpretation von kontinuierlichen Maßen Schwellenwerte herangezogen, die anzeigen ab wann Testergebnisse auffällig sind. Aufgrund der Relevanz dieser Schwellenwerte, gibt es wiederum Studien, die versuchen diese empirisch zu bestimmen. Dabei werden allerdings oft ROC-basierte Methoden verwendet, die zwei Probleme haben. Erstens, überschätzen diese oft die Klassifikationsgüte der Schwellenwerte und zweitens sind die Schwellenwerte sehr großen Zufallsschwankungen unterworfen.

Um diese Probleme zu umgehen, haben wir ein R-Paket erstellt, das etwas komplexere Schätzmethoden für optimale Schwellen implementiert (Thiele, R and Hirschfeld, G accepted), sowie Studien durchgeführt um optimale Schwellen für relevante Maße zu finden (Hirschfeld, G, von Brachel, R, and Thiele, R 2020). Zuletzt haben wir auch Studien zur PCR-Tests re-analysiert um zu testen, ob es möglich ist die Interpretation von PCR-Tests auf das Corona-Virus zu verbessern, indem andere cycle-threshold Werte verwendet werden (Hirschfeld, von Glischinski, and Thiele 2020). Allerdings zeigte sich hierbei, dass zwar optimierte cycle-thresholds zu finden sind, allerdings sind weitaus größere Stichproben zur Schätzung notwendig und zweitens sind diese spezifisch für die einzelnen Studien und damit Formen der PCR-Tests.

Publikationen:

  • Hirschfeld, G, von Brachel, R, and Thiele, R. 2020. “Diagnostic Utility and Optimal Cutpoints for the KIDSCREEN-10 Measure of Health-Related Quality of Life in Children and Adolescents.” Quality of Life Research 29(2):529–36.
  • Hirschfeld, Gerrit, Michael von Glischinski, and Christian Thiele. 2020. “Optimal Cycle Thresholds for COVID-19 Screening – ROC-Based Methods Highlight between-Study Differences.” Clinical Infectious Diseases (ciaa1883). doi: 10.1093/cid/ciaa1883.
  • Thiele, R, and Hirschfeld, G. accepted. “Cutpointr: Improved Estimation and Validation of Optimal Cutpoints in R.” Journal of Statistical Software.