FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Beantragung eines Webhostingspakets

Beschäftigte*r an der Hochschule können im Rahmen eines Forschungs-Projekts, Instituts o.ä. einen eigenen Webauftritt beantragen und nutzen. Detaillierte Informationen dazu sind in der Beschreibung des IT-Service zu finden. Beachten Sie bitte auch die dort genannten Informationen bzgl. Beantragung und Betreiberpflichten sowie den anfallenden Kosten. Bitte klären Sie vor der Beantragung auch die Freigabe durch die Hochschulkommunikation.

Die Nutzung des IT-Service Webhosting kann über den IT-ServiceDesk per E-Mail unter Angabe der folgenden Informationen beantragt werden:

  • Fachbereich / Einrichtung
  • Vorname, Name Antragsteller
  • Nutzungszweck
  • Gewünschter Domänenname
  • Umzug eines bestehenden Webauftritts / Erstellung eines neuen Webauftritts
  • Gewünschter Bereitstellungszeitpunkt
  • Gewünschter Veröffentlichungszeitpunkt
Das Anliegen wird dann an die Fachabteilung weitergeleitet und dort bearbeitet. Nach der Bearbeitung werden Ihnen die Zugangsdaten zugesandt, Sie werden bei der ersten Anmeldung aufgefordert, das Kennwort zu ändern.
 

Was beinhaltet der IT-Service Webhosting?

Das Basispaket beinhaltet folgende Komponenten: 

  • 2 GB Speichervolumen
  • 1 Domäne 
  • 2 FTP Konten
  • 5 Backups

Für die Erstellung Ihrer Website stehen Ihnen die CMS Wordpress und Joomla zur Verfügung. Es steht Ihnen frei, alternative Produkte für die Erstellung Ihrer Website zu nutzen. Diese können Sie über den bereitgestellten Webspace selbständig installieren.