FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Nutzung der Self-Service-Anwendungen auf verwalteten Geräten

Im Allgemeinen ist die Installation von weiterer Software durch die Beschäftigten auf von der DVZ verwalteten Geräten nicht möglich. Daher haben diese die Möglichkeit, bestimmte Softwarepakete, die von der DVZ optional bereitgestellt werden, bei Bedarf selbst zu installieren. Diese Software wird durch das Desktopmanagementsystem der DVZ bereitgestellt und ist auf allen verwalteten Geräten zugänglich. Sie können auf die Software über das Icon Novell ZENworks Application im Startmenü Ihres PCs zugreifen:
 
Self-Services: Startmenüeintrag
 
In der sich nun startenden Anwendung finden Sie die optionalen Softwareprodukte, die Sie auf Ihrem PC oder Notebook zusätzlich installieren können:
 
Self-Services: Zenworks aufrufen
 
Durch einen Doppelklick auf ein Produkt wird die Installation –nach einer erneuten Rückfrage- installiert, hier am Beispiel der Software „Webex Document Loader“:
 
Self-Service: Installation bestätigen
 
Durch einen Klick auf OK beginnt die Installation, nach Abschluss erhalten Sie eine Meldung im Systemtray unten links:
 
Self-Service: Erfolgdsmeldung
 
Sie können die eben installierte Software nun verwenden.