FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Beschäftigte der Verwaltung: Zugriff auf Remote-Desktop-Dienste

Der Zugriff auf die Anwendungen der Hochschulverwaltung von zu Hause oder unterwegs ist über einen sog. Remote-Desktop-Server, der auf einem dienstlichen Gerät eingerichtet werden kann, möglich. Vorraussetzung dafür ist

  • eine vorliegende Einwilligung Ihres Dezernenten zum Zugriff
  • das Vorhandensein eines Notebooks der Fachhochschule, welches von der DVZ verwaltet wird
 Die DVZ installiert bereits die notwendige Software nach der Meldung auf Ihrem Notebook, es sind jedoch weitere Konfigurationen notwendig, die im Folgenden erläutert werden:

Nachdem Sie sich an Ihrem Notebook angemeldet haben, starten Sie bitte den VPN-Client über den System-Tray (rechts unten auf dem Desktop):

Terminalserver: VPN starten

Es öffnet sich folgendes Fenster

Terminalserver: VPN-Anmeldung

Hier bitte „vpn-gate-zv.fh-bielefeld.de eintragen.
Im Anschluss bitte auf „Verbinden“ klicken
Im nächsten Schritt, öffnet sich folgendes Fenste, in dem Sie bitte Folgendes eingeben:
  • Benutzername: Ihr FHLogin
  • Passwort: Ihr Passwort der Hochschule
Klicken Sie nun auf OK.


Terminalserver: VPN anmelden

Sie sollten nun über VPN verbunden sein.


Terminalserver: VPN verbunden

Auf Ihrem Desktop (Arbeitsplatz) finden Sie folgendes Symbol:

Terminalserver: Verbindungs-Icon

Diese Anwendung bitte mit einem Doppelklick ausführen, es öffnet sich das folgende Fenster. Ihr Benutzername sollte bereits vorausgefüllt sein, tragen Sie bitte Ihr Kennwort im Feld Kennwort ein.
 
Terminalserver: Anmeldemaske

Die folgende Warnung bzgl. des Zertifikats können Sie mit Ja bestätigen:

Terminserver: Zertifikat akzeptieren

Nun wird die Verbindung zum Server aufgebaut und Sie erhalten Zugriff auf die Anwendungen der Hochschulverwaltung. Sie können diese wie auf einem lokalen PC nutzen, beachten Sie bitte, dass Anwendungen wie z.B. Videokonferenzen mit Zoom oder Webex nicht über den Server möglich sind. Verwenden Sie dazu bitte die direkte Verbindung über ihr eigenes Notebook.

Zum Beenden der Serververbindung wählen Sie bitte das Startmenü und Abmelden:

Terminalserver: Abmelden

Denken Sie auch daran, die VPN-Verbindung wieder zu trennen, da ein Internet-Zugriff über Ihr Notebook sonst nicht möglich ist.