FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Groupwise-Migration: Migration des Archivs: Import in Outlook

Nach der Groupwise-Migration am 16.03./17.03.2020 können Sie die zuvor exportierten Daten aus dem Groupwise-Archiv in Outlook importieren. Der Import wird im Folgenden beschrieben.
Beachten Sie bitte, dass der hier beschriebene Import die Daten in einen lokalen Outlook-Ordner importiert, ein Zugriff auf das Archiv ist nur von Ihrem Arbeitsplatz aus möglich, auch eine Datensicherung erfolgt nicht. Dieses Verhalten ist analog zum vorherigen Groupwise-Archiv.
 

Starten Sie Outlook und wählen Sie im Menüband „Start“ den Befehl „Neue Elemente“, „weitere Elemente“, „Outlook-Datendatei“:
 
Outlook: Datendatei erstellen
 
Es erscheint ein Dialog zum Erstellen dieser Datei, die Datei wird in Ihrem Benutzerprofil im Ordner Dokumente\Outlook-Dateien lokal auf Ihrem PC angelegt. Benennen Sie die Datei sinnvol, z.B. „Groupwise-Archiv“:

Outlook: Datendatei erstellen
 
Diese Outlook-Datendatei ist nun in Outlook unterhalb Ihrer Postfächer zu sehen:

Outlook: Datendatei öffnen

Um Unterordner –analog zu Ihrem exportierten Groupwise-Archiv - zu erstellen, wählen Sie nun das Groupwise-Archiv mit der rechten Maustaste aus und wählen Sie die Funktion „Neuer Ordner…“:
 
Outlook: Ordner erstellen
 
Benennen Sie den Ordner analog zu den exportierten Ordnern und wiederholen Sie dies für jeden benötigten Ordner.
 
 Outlook: Unterordner erstellen
 
Im nächsten Schritt rufen Sie das Import-Tool „Groupwise Archiv-Import“ auf, welches sich auf dem Desktop Ihres Arbeitsplatz-PCs befinden sollte:
 
Outlook: Import-Tool aufrufen
 
Im sich nun öffnenden Dialog können Sie den Ordner auswählen, in welchem Sie das Archiv aus Groupwise exportiert haben. Wählen Sie den Ordner aus und Klicken Sie auf „OK“:

Outlook: Import-Ordner auswählen
 
Nun können Sie den Zielordner für den Import in Outlook auswählen. Wählen Sie die zuvor erstellte Datendatei „Groupwise-Archiv“. Beachten Sie bitte, dass Outlook zur Auswahl geöffnet sein muss. Wählen Sie nun „OK“:
 
Outlook: Import Zielordner auswählen
 
Der Import startet nun, dazu werden die zu importierenden E-Mails nacheinander aufgerufen und importiert. Nach Beendigung des Imports erhalten Sie die Meldung „Import completed“:
 
Outlook: Meldung "Import completed"
 
Verfahren Sie für alle für alle weiteren exportierten Order in derselben Weise, hier am Beispiel „verschiedenes“ gezeigt:
Quell-Unterordner des Exports aus Groupwise:
 
Outlook: Quellunterordner zum Import auswählen
 
Ziel-Ordner in Outlook:
 
Outlook: Ziel-Unterordner zum Import auswählen
 
 Nachdem Sie alle E-Mails aus allen Ordnern importiert haben, ist der Archivimport abgeschlossen.