FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Drucken über die Multifunktionsgeräte mit Ubuntu Linux

Im Folgenden wird die Installation unter Ubuntu Linux beschrieben, alle anderen Distributionen verhalten sich nahezu identisch.
Beachten Sie bitte, dass wir nur grundlegende Informationen zur Linux-Installation geben können. Informationen, die über die Bereitstellung dieser Anleitung hinausgehen, können leider nicht geliefert werden.
 
Voraussetzungen zur Installation:

 
Rufen Sie die Verwaltungsoberfläche von CUPS auf und wählen Sie Drucker hinzufügen, bzw. Add Printer. Wählen Sie als Typ Other Network Printers und Windows Printer via Samba aus, klicken Sie dann auf Continue:
 
Papercut Linux: Drucker hinzufügen
 
Geben Sie nun den Netzwerknamen
 
smb://papercut.ad.fh-bielefeld.de/followmePrint
 
ein, klicken Sie auf Continue
 
Papercut Linux: Druckernamen angeben
 
Im folgenden Dialog können die Felder Description und Location frei gewählt werden, danach erneut auf Continue klicken.
 
Papercut Linux:Beschreibung und Ort hinzufügen
 
Wählen Sie nun den Hersteller und Typ Sharp MX 5071 über den bereits installierten Druckertreiber oder über die installierte PPD-Datei aus und klicken Sie dann auf Add Printer:
 
Papercut Linux: Druckermodell Sharp MX 5071 wählen
 
Der Drucker ist nun im System vorhanden und muss noch konfiguriert werden, rufen Sie dazu die lokalen Druckereinstellungen auf:
 
Papercut Linux: Lokale Druckereinstellungen
 
Rufen Sie die Druckereigenschaften auf:
 
 Papercut Linux: Lokale Druckereingenschaften
 

In der Maske Einstellungen wählen Sie Ändern des Attributs Geräteadresse. Geben Sie dort im Feld Benutzername Ihr FHLogin und unter Passwort das dazugehörige Passwort ein.
 
Papercut Linux: FHLogin und Kennwort eingeben
 
Der Drucker ist nun konfiguriert und einsatzbereit. Sollten mehrere Benutzer mit dem System arbeiten, müssen die Einstellungen bzgl. des Benutzernamens für jeden Benutzer angepasst werden.