FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Häufige Fragen nach der Migration

Frage: Warum wird nur ein Teil meiner E-Mails angezeigt?

Lösung: Standardmäßig werden in Outlook nur Nachrichten angezeigt, die neuer als 12 Monate sind.

Unter Ihren E-Mails wird folgende Meldung angezeigt:



Wenn Sie auf den Link klicken, werden weitere Nachrichten vom Exchange-Server abgerufe und im Posteingang angezeigt.

Wenn Sie wollen, dass die Nachrichten, die älter als 12 Monate sind, dauerhaft angezeigt werden, gehen Sie auf "Datei > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen". Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto und klicken Sie auf  "Ändern".



Hier können Sie einstellen, wieviel Monate zurück die E-Mails abgerufen werden. Wenn Sie "Alle" auswählen, werden alle Ihre E-Mails beim Outlook-Start geladen.




Frage: Warum werden meine gesendeten E-Mails aus den vorher verwendeten E-Mail-Clients nicht angezeigt?

Lösung: In Ihrem Postfach sind mehrere Ordner mit gesendeten E-Mails vorhanden. E-Mails, die Sie mit Thunderbird gesendet haben, werden im Ordner "Sent" gespeichert. Neue E-Mails, die Sie mit Outlook versenden, werden im Ordner "Gesendete Elemente" angezeigt. Sie können Ihre E-Mails aus dem Ordner "Sent" nach den Ordner "Gesendete Elemente" kopieren.




Frage: Warum werden meine Entwürfe aus den vorher verwendeten E-Mail-Clients nicht angezeigt?

Lösung: In Outlook sind zwei Ordner mit Entwürfen vorhanden. Entwürfe aus Thunderbird werden unter "Drafts" angezeigt, wenn Sie in Outlook eine neue E-Mail schreiben, wird der Entwurf im Ordner "Entwürfe" gespeichert.


Frage: Warum werden meine Vorlagen aus den vorher verwendeten E-Mail-Clients nicht angezeigt?

Lösung: Vorlagen aus Thunderbird werden unter "Templates" angezeigt.


Frage: Beim Einbinden der Kalender unter Android wird nur der persönliche Kalender eingebunden, weitere Kalender sind nicht zu sehen. Wie können weitere Kalender eingebunden werden?

Lösung: Die Standard-Kalender-App von Android erlaubt die Einbindung von weiteren Kalendern im Exchange-Umfeld nicht. Bitte verwenden Sie eine alternative Kalender-App.