FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Funktionspostfach einrichten

Hinweis: Um auf ein Funktionspostfach zuzugreifen, muss von der Besitzerin/dem Besitzer des Funktionspostfachs die Berechtigung zum Zugriff vergeben sein.

Die Konfiguration von neuen E-Mail-Konten erfolgt in Apple Mail über „Mail > Account hinzufügen ...“.

Wählen Sie hier „Anderer Mail-Account“ aus. Bestätigen Sie einschließen mit „Fortfahren“.

Mail-Account auswählen

Geben Sie folgende Daten ein:

  • Name: Absendername des Funktionspostfachs (wie er beim Senden einer E-Mail beim Empfänger erscheinen soll)
  • E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse des Funktionspostfachs
  • Passwort: Passwort des persönlichen Postfachs
Klicken Sie danach auf „Anmelden“.

Mail-Account hinzufügen


In nächstem Fenster müssen zusätzliche Angaben gemacht werden.
  • Benutzername: E-Mail-Adresse des persönlichen Postfachs, „Backslash“, E-Mail-Adresse des Funktionspostfachs. Beispiel: torsten.test@fh-bielefeld.de\funktionspostfach@fh-bielefeld.de
  • Accounttyp: IMAP
  • Server für eintreffende E-Mails: imap.fh-bielefeld.de
  • Server für ausgehende E-Mails: smtp.fh-bielefeld.de
Gehen Sie anschließend auf „Anmelden“.
Einstellungen ergänzen
Wählen Sie hier die gewünschten Apps aus. Bestätigen Sie anschließend über „Fertig“.

Apps auswählen

Hinweis: Sollen auch E-Mails über das Funktionspostfach versendet werden und eine Versandberechtigung wurde im Vorfeld vergeben, müssen weitere Einstellungen vorgenommen werden. Siehe nachfolgende Seite.
 

E-Mails versenden

Öffnen Sie im Apple Mail-Programm „Mail > Einstellungen ...“.  Wählen Sie dort unter „Accounts“ das Funktionspostfach aus. Wechseln Sie auf den Reiter „Servereinstellungen“.

Im Feld „Benutzername“ vom E-Mail-Ausgangsserver (SMTP) müssen Sie der E-Mail-Adresse des Funktionspostfachs wieder entfernen. Das sieht dann so aus:

Speichern Sie die Änderungen über „Sichern“.