FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Android: Funktionspostfach einrichten

Hinweis: Um auf ein Funktionspostfach zuzugreifen, muss von der Besitzerin/dem Besitzer des Funktionspostfachs die Berechtigung zum Zugriff vergeben sein.

Die Konfiguration von Exchange-Konten erfolgt über „Einstellungen > Nutzer & Konten > Konto hinzufügen > E-Mail“.

Geben Sie die E-Mail-Adresse des Funktionspostfachs und das Passwort für die persönliche E-Mail-Adresse ein. Bestätigen Sie anschließend mit „Einloggen“.

E-Mail und Passwort eingeben

Wählen Sie hier den Kontotyp IMAP aus.
IMAP auswählen

Nun müssen Sie weitere Einstellungen eingeben, bzw. ändern.

Wichtig: Für den Posteingangs- und Postausgangsserver müssen unterschiedliche Benutzernamen eingetragen werden!

Posteingangs-Einstellungen:

  • Benutzername: E-Mail-Adresse des persönlichen Postfachs, „Backslash“, E-Mail-Adresse des Funktionspostfachs. Beispiel: torsten.test@fh-bielefeld.de\funktionspostfach@fh-bielefeld.de
  • Kennwort: Passwort des persönlichen Postfachs
  • IMAP-Server: imap.fh-bielefeld.de
  • Port: 993
  • Sicherheitstyp: SSL/TLS
Bestätigen Sie die Eingabe mit „Weiter“.

IMAP-Einstellungen eingeben

Postausgangs-Einstellungen:
  • SMTP-Server: smtp.fh-bielefeld.de
  • Port: 587
  • Sicherheitstyp: STARTTLS
  • Benutzername: E-Mail-Adresse des persönlichen Postfachs. Beispiel: torsten.test@fh-bielefeld.de
  • Passwort: Passwort des persönlichen Postfachs
Über „Weiter“ fahren Sie fort.

SMTP-Einstellungen eingeben

Danach können Sie die gewünschte Benachrichtigungs- und Synchronisations-Einstellungen auswählen:

Synchronisation einstellen

Über „Weiter“ schließen Sie die Konfiguration ab. Der Zugriff auf das Funktionspostfach ist nun eingerichtet