FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Funktionspostfach einrichten


Hinweis:

  • Um auf ein Funktionspostfach zuzugreifen, muss von dessen Besitzer/in eine Berechtigung (Vollzugriff und/oder Versandberechtigung) über die Benutzerverwaltung vergeben sein. Die Nutzung von Funktionspostfächern mittels Benutzername/Passwort ist nicht mehr möglich!
  • Es muss vorab das persönliche Postfach in Outlook eingebunden sein (Siehe Anleitung Persönliches Postfach einrichten in Outlook 2016).
 
Öffnen Sie in Outlook das Menüband „Datei“ und wählen Sie unter „Kontoinformationen“  „Konto  hinzufügen":



Geben Sie im folgenden Dialog folgende Daten ein:
  • Ihr Name: Anzeigename des Funktionspostfaches
  • E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse des Funktionspostfaches
  • Kennwort: FH-Kennwort Ihres persönlichen Postfachs(!)
    (Für dieses Postfach muss eine Berechtigung auf dem Funktionspostfach bestehen und es muss vorher in Outlook eingebunden sein.)
Klicken Sie dann auf „Weiter“



Erscheint dieses Fenster, bitte auf „Zulassen“ klicken. Der Zugriff wird zur automatischen Konfiguration des Funktionspostfachs benötigt:



Die Konfiguration wird nun geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung wird die Einrichtung über „Fertig stellen“ abgeschlossen:



Um Abschluss muss Outlook noch neu gestartet werden, Klicken Sie dazu auf „OK“ und starten Sie Outlook selbst neu:



Erscheint beim nächsten Neustart die erneute Aufforderung zur Anmeldung für das Funktionspostfach, muss die E-Mail-Adresse des persönlichen Postfachs(!)  und das dazugehörige Kennwort des persönlichen Postfachs eingegeben werden.



Das Funktionspostfach ist nun ebenfalls in Outlook sichtbar und kann verwendet werden: