FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Externer Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und Laufwerke mit Windows 10

Die Voraussetzung für den Zugriff ist eine aktive Verbindung zum Campusnetz. Diese kann entweder per WLAN "Eduroam" innerhalb des Campus oder über eine aktive VPN-Verbindung erfolgen.

Im Folgenden wird der Zugriff unter Windows 10 erläutert.

1) Rechtsklicken Sie auf den Startknopf von Windows 10 und Wählen Sie dann  „Explorer“ wie in der folgenden Abbildung:



2) Stellen Sie sicher, dass im Auswahlbereich auf der linken Seite "Dieser PC" ausgewählt ist.




3) Navigieren Sie im darauffolgendem Fenster auf den Reiter „Computer“ und wählen dann „Netzlaufwerk verbinden“ aus.




4) Im folgenden Dialog wählen Sie bei dem Feld „Laufwerk“ einen beliebigen freien Laufwerksbuchstaben aus. Im Feld "Ordner" geben Sie den Pfad des Ordners bzw. des Verzeichnisses an, welcher eingebunden werden soll. Für das Homeverzeichnis, in der FH meist als Laufwerk "P:\" bezeichnet, lautet der Pfad: "\\home.ad.fh-bielefeld.de\home\Benutzername“. Weiterhin können Sie einen Haken Im Feld "Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen" setzen, falls Sie nach einem Neustart erneut auf diesen Ordner zugreifen möchten, ohne diesen Dialog erneut aufrufen zu müssen.
Zusätzlich ist es notwendig, das Feld "Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen" auszuwählen. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Fertig stellen" um zum letzten Schritt zu gelangen.




5) Geben Sie bei diesem Fenster im Feld „Benutzername“ Ihren FH-Benutzernamen in der Form "ad.fh-bielefeld.de\Benutzername" ein und tragen anschließend Ihr FH-Passwort in das Feld „Kennwort“ ein.
Wenn die Anmeldedaten für eine spätere Verwendung gespeichert werden sollen, aktivieren Sie den Haken bei „Anmeldedaten speichern“
Bestätigen Sie anschließend mit „OK“
 

 


6) Nach dem Bestätigen der Angaben mit "OK" sollte nun Ihr persönliches Laufwerk angezeigt werden.


Die Laufwerksverbindung wird beim herunterfahren Ihres PCs automatisch getrennt und ggf. beim Neustart erneut verbunden, wenn Sie die entsprechende Auswahl getätigt haben und mit dem Campusnetz verbunden sind.

Sollten Sie nach dem Anmeldevorgang nicht mit dem Campusnetz verbunden sein, wird die Fehlermeldung „Es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden“ erscheinen. Die Laufwerke sind dann nach einer erneuten Verbindung mit dem Campusnetz wieder verfügbar.

Wenn Sie ein Laufwerk auf einem von der DVZ verwalteten Gerät verbinden wollen, muss der Pfad mit "\\home\" beginnen anstelle von "\\home.ad.fh-bielefeld.de\".

Selbstverständlich können auf diesem Wege auch andere Laufwerke und Freigaben eingebunden werden. Ersetzen Sie dazu den unter Punkt 4) beschrieben Pfad durch einen anderen. Bei dem Fachbereich 1 würde der Pfad z.B. so aussehen: "\\home.ad.fh-bielefeld.de\share_FB1\weitere Ordner\...".