FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Installation Cisco AnyConnect unter Mac OSX

Die VPN-Software "Cisco AnyConnect" erhalten Sie über das zentrale Softwareportal der Hochschule. Bitte melden Sich dort mit Ihren FH-Logindaten an. Sie finden die Software im Reiter "Public". Der Download erfolgt über den entsprechdenden Button. Sie werden nun auf eine Login seite des VPN Gate weitergeleitet, auf welcher Sie sich erneut mit Ihren FH-Logindaten in der Form "FH-Benutzername@fh-bielefeld.de" und Ihrem FH-Kennwort authentifizieren müssen:

Loginseite HRZ zur Installation von AnyConnect

Nach erfolgreicher Anmeldung sollte Ihr verwendetes Betriebssystem automatisch erkannt werden der Download des Clients kann jetzt durchgeführt werden. Für die Erstinstallation sind Administratorrechte notwendig.


Nachdem die Datei heruntergeladen ist können Sie diese öffnen. Öffnet sich das Installationsfenster können Sie mit der Installation weitermachen. Falls eine Fehlermeldung erscheint gehen Sie wie folgt vor:

! ! ! Nur wichtig bei Fehlermeldung ! ! !



Gehen Sie unter Einstellungen > Sicherheit > Allgemein dort können Sie der App erlauben die Installationsdatei zu öffnen, indem Sie auf "Dennoch öffnen" klicken. Die Datei wird sich danach öffnen.



! ! ! Ende der Fehlermeldung ! ! !

Im folgenden wird die Installation beschrieben. Es öffnet sich das Installationsfenster. 
Sie folgen der Installation.



Um die Installation abzuschließen und die Einstellungen zu speichern sind erweiterte Benutzerrechte (Root) nötig. Geben Sie hierzu in das sich öffnende Fenster den Namen und das Kennwort des Administrator-Benutzers ein. 



Danach ist die Installation durchgeführt und beendet. Die Datei kann geschlossen werden.

Nach der Installation können Sie unter Programme den Cisco VPN-Client öffnen. Immer wenn dieser als Programm offen ist erscheint ein Symbol in der Menüleiste oben. Befindet sich kein Schloss am Icon müssen Sie sich verbinden.

Hergestellte Verbindung

Dazu geben Sie "vpn-gate-1.fh-bielefeld.de" in die leere Zeile ein. Der Client versucht sich zu verbinden.



Sie werden dann aufgefordert Ihre FH-Login Daten einzugeben und sich anzumelden.
Danach verbindet sich der Client und er ist voll funktionsfähig.