FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

DA VINCI 500 Workshop in Bielefeld

DA VINCI 500 Teamfoto

Am 23.05.2018 traf sich das gesamte DA VINCI 500-Team im Leonardo-Showroom am Stadtholz zu einem ganztägigen Workshop. Prof. Dr. Thorsten Jungmann, der das Projekt des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften und Mathematik leitet, verband mit dem Workshop das Ziel, die Dynamik im Projekt aufzugreifen und das Team, die Projektideen sowie die Prozesse für die Zukunft aufzustellen. Aus diesem Grund waren zu dem Workshop alle Team-Mitglieder (Mitarbeiter/innen, Studierende und externe Dienstleister) eingeladen, um ihre Kompetenzen einzubringen.

An dem Workshop nahm neben dem technischen Kurator, Andreas Wollensak, auch Prof. Dr. Hiram Kümper teil, der das Team als historischer Kurator seit diesem Jahr ergänzt. Hiram Kümper ist Professor für die Geschichte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit an der Universität Mannheim. Zuvor war er als akademischer Rat an der Universität Bielefeld tätig. Ebenso nahmen zwei Schülerinnen teil, die die Exponate mit ihrem ganz eigenen, neugierigen Blick auf die Probe stellten. Sie hielten ihre Eindrücke, Lob und Kritik, in einer Liste fest und übergaben sie am Ende des Workshops dem Kuratoren-Team.
„Es ist toll zu sehen, wie alle an einem Strang ziehen, um dieses großartige Projekt noch großartiger zu machen“, freut sich Prof. Jungmann.